Suche
Hochsprung Bayern
Suche Menü

aquaba

Wie kann die Wasserversorgung weltweit in ländlichen Regionen gewährleistet werden? Hier setzt das StartUp aquaba mit einer solaren Trinkwasseraufbereitungsanlage an. Ihr Wissen bieten Christoph Dobler, Niclas Dehmel und Raphael Wagensonner Hilfsorganisationen an, die dann das StartUp buchen können.

Weiterlesen

IPT

Dr. Isabell Franck, Dr. Maksim Greiner und Theo Steininger von der TU und der LMU München: das sind die Gründer von Insight Perspective Technologies GmbH (IPT). Das StartUp optimiert Produktionsprozesse durch eine neuartige Softwarelösung, den IPT.Stack.

Weiterlesen

Mirrads

Plakatwerbung kann ja jeder. Die Gründer Peter Stahr, Markus Seitle, Andreas Kerscher der Technischen Hochschule Ingolstadt hatten eine andere Idee. Mit ihrem StartUp Mirrads entwickeln sie sogenannte Smart Mirrors. Diese innovativen Spiegel sind mit integrierten Displays ausgestattet, welche eine hologrammartige Darstellung digitaler Werbung ermöglichen.

Weiterlesen

UrmO

Elektroautos schön und gut, aber damit lässt sich das Problem verstopfter Straßen auch nicht lösen. Also entwickelten Felix Ballendat, Jakob Karbaumer und Sebastian Signer von der Hochschule München und dem Management Center Innsbruck den UrmO, ein elektrisches Kleinstfahrzeug nach dem Prinzip des Segway.

Weiterlesen

Charge-X

Das Thema E-Mobility nimmt enorm an Fahrt auf, doch die Ladeinfrastruktur für Elektroautos ist bisher noch nicht ausreichend ausgebaut. Das haben auch die ehemaligen Studenten der TH Ingoolstadt Johannes Engeln, Michael Masnitza und Tobias Wagner erkannt. Sie gründeten daher ihr Start-up ChargeX und entwickelten eine innovative Ladestation für Elektroautos, die pro System nicht nur ein, sondern mehrere Fahrzeuge laden kann und dadurch deutlich kostengünstiger ist.

Weiterlesen