HOCHSPRUNG - Das bayernweite Netzwerk für Gründungsberaterinnen und -berater

HOCHSPRUNG, das Hochschulprogramm für Unternehmensgründungen, wurde im Jahr 2000 im Rahmen der High-Tech-Offensive Bayern ins Leben gerufen und ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Das Projektmanagement liegt bei der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Das Programm richtete sich zunächst an Studierende, Wissenschaftler und Absolventen, die sich für die Möglichkeiten einer Existenzgründung interessierten. In den Anfangsjahren entstanden bayernweite Aktionslinien, wie der 5-Euro-Business-Wettbewerb, der Gründerwettbewerb HOCHSPRUNG-MediaAward oder die Fachkonferenz Bayerischer Hochschul-Gründertag.

Mittlerweile hat sich HOCHSPRUNG zu einem bayernweiten Netzwerk von Gründungsberaterinnen und -beratern sowie Entrepreneurship-Lehrenden aller Hochschulen etabliert.

Unsere Netzwerkpartner unterstützen wir durch...

  • umfangreiche Informationen zum Gründungsgeschehen in Bayern und Deutschland
  • die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch (persönlich und virtuell)
  • bedarfsorientierte Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen und Anregungen haben.


Unser Projektteam ist für Sie da:

Verena Mechau, Tel.: +49 (0)89 2180 - 72237
kontakt@hoch-sprung.de