Suche
Suche Menü

beworm

Polyethylen ist das weltweit am häufigsten verwendete Kunststoffmaterial. Es kommt vor allem für Verpackungen und Folien zum Einsatz. Also für Materialen, die hinterher im Müll landen.

Den Bergen von Kunststoffabfällen hat das Garchinger Startup beworm den Kampf angesagt – und zwar mit Hilfe von Würmern. Wie das funktioniert haben Sie uns im HOCHSPRUNG-Interview verraten.

Weiterlesen

InsiderPie

Der Einstieg in die Aktienwelt ohne professionelle Beratung kann sehr schwer und unübersichtlich sein. Mittlerweile gibt es aber zahlreiche Trading-Apps auf dem Markt. Durch diese trauen sich auch unerfahrene Menschen auf dem Aktienmarkt anzulegen. Hilfe hierfür leistet nun auch die Web-App InsiderPie.

Weiterlesen

VESTIGAS

Eine Welt ohne Lieferscheine? Das ist möglich. Das Münchner Startup VESTIGAS ermöglicht durch einen neu entwickelten, kryptografischen Zertifizierungsalgorithmus eine vollständig automatisierte Übertragung, Verarbeitung und Ablage von Lieferscheinen.

Weiterlesen

Uroletics

Das Münchner Start-up Uroletics hat eine App entwickelt, die Prostatakarzinom-Patienten vor und nach einer Behandlung im Krankenhaus mit einer nahtlosen und digitalen Therapie unterstützt , die den behandelnden Urologen umfassend ergänzt.

Weiterlesen