Suche
Hochsprung Bayern
Suche Menü

MCARE

Laut Statistik erkrankt etwa eine von acht Frauen im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Um diesen Frauen durch die schwierige Zeit zu helfen, hat das Münchner Start-up MCARE die erste psychoonkologische Companion-App für Brustkrebspatientinnen entwickelt. Durch die App sollen psychologische Begleitsymptome der Krankheit gelindert werden. Zu …

Weiterlesen

Cabosse

Cabosse ist das wohl leckerste Start-up Münchens. Die Gründer:innen Grégpry Jernidier und Louna Oviève stellen einen Praliné-Kakaoaufstrich mit traditionellem Know-How von Einheimischen aus Guadeloupe her. Damit wollen sie die Kultur, Bevölkerung und Biodiversität ihrer Herkunft herausstellen und dank ihrem Aufstrich in Deutschland verbreiten. Die beiden werden …

Weiterlesen

URBNTIGER

Training für Kopf und Körper? Genau das ist das Ziel vom Münchner Start-up URBNTIGER. Gründer Julian Maier und Gründerin Nora Zallmann wollen ihre Kunden nicht nur körperlich fit halten, sondern auch mental. Sie vereinen in ihrem Start-up psychologisches Coaching, Kampfsport und Selbstverteidigung. Dadurch soll das Training …

Weiterlesen

Liotec

Erst in Corona-Zeiten ist vielen bewusst geworden, wie wichtig die Pflegeberufe sind und welche wertvollen Leistungen die oft unterbezahlten Angestellten erbringen. Der Pflegenotstand hat die drei Gründer Julius Egelkraut, Alexander Hubov und Daniel Ryl bereits im Jahr 2018 zur Idee ihres Start-ups Liotec geführt. Die Gründer aus Bayreuth und …

Weiterlesen

GRAMM

Wie kann man in der Corona-Krise jetzt als Unternehmen am besten helfen? Die Frage hat sich auch Gründer Harald Schmid gestellt, der das Start-up Gramm 2017 gegründet hat. Herausgekommen ist dabei eine Community Maske, die additiv gefertigt wird und in verschiedenen Farben erhältlich ist. Unterstützung erhalten …

Weiterlesen